Scheidung !? wenn Wege sich trennen / ein christlicher Ratge

Benutzeravatar
charly
Site Admin
Beiträge: 139
Registriert: Freitag 21. Januar 2005, 14:36
Wohnort: Viersen

Scheidung !? wenn Wege sich trennen / ein christlicher Ratge

Beitragvon charly » Sonntag 7. Dezember 2008, 13:30

Scheidung !?
wenn Wege sich trennen
ein christlicher Ratgeber


Autor: Charly Lücker

224 Seiten
Selbstverlag - kostenlose Onlineausgabe

Dieses Buch begleitet Menschen, die über Scheidung nachdenken bis hin zu dem Zeitpunkt, wo sie geschieden sind. Was bewegt Menschen, die durch diesen Prozess gehen und was begegnet ihnen? Wie kann man mit dem allen umgehen und welche Rolle spielt Gott bei dem allen? Ist Scheidung wirklich der einzig mögliche Weg oder gibt es noch Hoffnung?

Inhaltsverzeichnis:

* Meine Ehe steckt in der Krise und es scheint zur Scheidung zu kommen
* Scheidung als Flucht vor (scheinbar) unlösbaren Konflikten
* Trennungszeiten - Chance oder Verhängnis?
* Muss es wirklich Scheidung sein? Reelle Chancen für die Erneuerung der Ehe
* Dualität der Gefühle - Ablehnung, das ist das Problem!
* Um die Ehe trauern
* (K)Ein Grund sich umzubringen?
* Gottes Nähe
* Was will Gott? - Ein kleiner biblischer Exkurs
* Schuldig - oder ? / Wie die Gnade Gottes triumphiert
* Nicht ohne Berater/Seelsorger?
* Alte und neue Freunde und die Familien
* Geschieden, was geschieht mit mir?
* Abnabelung (was die Bibel unter „ein Fleisch“ versteht)
* Ein neuer Partner (Warum man sich Zeit lassen sollte)
* Und die Kinder? Geschieden sein, Eltern bleiben
* Gemeinde & Mitarbeiter


Das Buch können sie hier kostenfrei downloaden und es darf unverändert frei weitergegeben werden.
(Bitte beachten sie das Copyright!)
Eine gedruckte Ausgabe ist hier für 10,-EUR plus Versandkosten erhältlich.

-----------------------------------------
Hier können sie ihre Fragen und Anregungen zum Buch diskutieren
Zuletzt geändert von charly am Dienstag 4. Januar 2011, 12:57, insgesamt 2-mal geändert.
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ :Charly-l

Benutzeravatar
charly
Site Admin
Beiträge: 139
Registriert: Freitag 21. Januar 2005, 14:36
Wohnort: Viersen

Beitragvon charly » Samstag 21. Februar 2009, 13:18

Aus "Forum über Gott und die Welt"
Trudes sachliche Kritik lautet so:

Ich fand das Buch sehr interessant und hilfreich! Weil man sofort merkt daß hier einer schreibt der das alles selbst erlebt hat. Also nicht vom grünen Tisch aus so wie wenn sich der Papst zu Eheproblemen äußert. :-D

Oft fand Trude sich selbst beim Lesen wieder! Mich hat auch die einfühlsame Art von Charly sehr angesprochen.

Trude möchte das Buch gerne verschenken. Wann kann man es denn kaufen? Mit meinem alten HP-Drucker wird mir das zu teuer wegen Tinte.
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ :Charly-l

Simone
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 21. Juni 2009, 18:53

Trennung - Scheidung - Wiederheirat

Beitragvon Simone » Dienstag 11. August 2009, 22:46

Ein christlicher Ratgeber:
Scheidung!? wenn Wege sich trennen

Ich kann diese Buch wirklich jedem empfehlen, der in dieser schwierigen Situation gefangen ist.
Was soll ich tun, wenn meine Ehe zerbricht/zerbrochen ist? Wer kann mir helfen in meiner grossen Not, wer kann diesen Schmerz nachempfinden?

Leider wird besonders unter Christen mit erhobenem Zeigefinger belehrt, du darfst dies nicht oder das nicht.
Anteilnahme und echte Hilfe wird meisst nicht geboten.
Du stehst alleine da mit dem ganzen Zerbruch.

Aber es gibt Hilfe. Ein Buch, das geschrieben wurde von einem Mann der diesen Leidensweg selbst gehen musste.
Es ist sehr verständlich geschrieben und ein wertvoller Begleiter in dieser schweren Zeit.
Auch für Seelsorger und christliche Berater kann ich diesen Ratgeber nur empfehlen.

Mann

Beitragvon Mann » Samstag 2. Januar 2010, 20:27

(Nach der Lektüre des Buchs:)
Während der Trennung ist mir nach Vergebung meiner Schuld durch meine Frau die Versöhnung wichtig geworden, um weiter frei entscheiden zu können. :lol:
Super für Paare in Trennung

GeliebterSohn

Beitragvon GeliebterSohn » Freitag 2. April 2010, 11:41

Toller Dienst, tolles Buch, Charly - das habe ich gebraucht! Herzlichen Dank, dass Du es kostenlos zur Verfügung stellst. Sehr hilfreich *freu*

Sei gesegnet in Deinem Dienst & Werken :-)

Stella

Beitragvon Stella » Mittwoch 9. Juni 2010, 16:29

Bin einer der dankbaren Leser.
Würde es generell sogar nicht Betroffenen empfehlen, weil da einige, wie ich finde, elementare Aussagen drin stehen, die für jeden Menschen wichtig sein können.
Mir hat besonders Deine Erklärungen über den Trauerprozess geholfen, mich auch besser zu verstehen, wo ich gerade stehe.
Auch das Thema mit der Nähe zu Gott, ist wirklich schön.
(Meine Katze ist auch um mich herum geschlichen… habe immer gesagt, dass sie wie der Heilige Geist ist, der mich umwirbt… :-) )
Kann nur sagen.. ein sehr hilfreiches Buch und ich rühre die Werbetrommel mit!

Ksenija

Beitragvon Ksenija » Samstag 18. Dezember 2010, 17:19

Hallo Charly,
ich habe dein Buch gelesen und möchte dir sagen das es mir sehr sehr aus dem Herzen spricht.
Ich lebe gerade in Trennung und weiß manchmal nicht wo mir der Kopf steht.
So hat mir dein Buch ein wenig geholfen die Dinge an richtige Stellen zu rücken.
Vielen Dank

Ksenija

Bella

Beitragvon Bella » Sonntag 9. Januar 2011, 14:52

Ich fand das Buch sehr informativ. Kann betroffenen jetzt viel besser verstehen.
Ich würde dieses Buch Ratgeber wie Betroffene sehr empfehlen.
Da es der Autor selbst erlebt hat.
Danke, dass du dieses Buch geschrieben hast. :lol:

Gast

Re: Trennung - Scheidung - Wiederheirat

Beitragvon Gast » Samstag 12. Februar 2011, 22:35

Simone hat geschrieben:Ein christlicher Ratgeber:
Scheidung!? wenn Wege sich trennen

Ich kann diese Buch wirklich jedem empfehlen, der in dieser schwierigen Situation gefangen ist.
Was soll ich tun, wenn meine Ehe zerbricht/zerbrochen ist? Wer kann mir helfen in meiner grossen Not, wer kann diesen Schmerz nachempfinden?

Leider wird besonders unter Christen mit erhobenem Zeigefinger belehrt, du darfst dies nicht oder das nicht.
Anteilnahme und echte Hilfe wird meisst nicht geboten.
Du stehst alleine da mit dem ganzen Zerbruch.

Aber es gibt Hilfe. Ein Buch, das geschrieben wurde von einem Mann der diesen Leidensweg selbst gehen musste.
Es ist sehr verständlich geschrieben und ein wertvoller Begleiter in dieser schweren Zeit.
Auch für Seelsorger und christliche Berater kann ich diesen Ratgeber nur empfehlen.
Besser kann ich es auch nicht ausdrücken.

Benutzeravatar
charly
Site Admin
Beiträge: 139
Registriert: Freitag 21. Januar 2005, 14:36
Wohnort: Viersen

Beitragvon charly » Freitag 4. November 2011, 20:31

Via Email:
Herzlichen Dank für Ihr Online Buch über Scheidung. Dies hat mir sehr sehr geholfen. Eine Trennung ist insbesondere für gläubige Menschen mit sehr viel Seelenleid verbunden und hier zeigt sich trotz des Schmerzes doch eine stützende Begleitung durch Jesus...
Melle
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ :Charly-l

Benutzeravatar
charly
Site Admin
Beiträge: 139
Registriert: Freitag 21. Januar 2005, 14:36
Wohnort: Viersen

Beitragvon charly » Donnerstag 19. Februar 2015, 16:07

Hendrik Via Email:
Gerade ihr Bezug zu Gott in ihrem Werk und das enttabuisieren der Scheidung ( als Tabu empfinde ich es jedenfalls stellenweise in meiner Gemeinde ) geben mir eine neue Sichtweise auf meine derzeitige Situation.
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ :Charly-l


Zurück zu „Buchempfehlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast