Ein Fleisch -- Schritt zur Trennung

Forum über Scheidung von Christen
gelbe ente
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 11:14

Ein Fleisch -- Schritt zur Trennung

Beitragvon gelbe ente » Samstag 27. Januar 2007, 16:00

Ich möchte hier antasten, ob ich Feedback bekomme zum Thema 'loslassen'. Ich wollte die Trennung. Doch ich merke jetzt durch meine jetztigen Beziehung, dass das 'ein Fleisch werden' eine unglaubliche Kraft hat...ich fühle mich für meinen Ex verantwortlich und spüre eine Verbundenheit die mich nicht wirklich festhält aber wovon ich auch nicht loskomme. Wir haben 3 Kinder zusammen. Er ist ein sehr guter Vater. Wir waren 9 Jahre verheirtet und sind nun 4 Jahre getrennt. Ich war sehr unglücklich mit ihm und habe jetzt einen wunderbaren Mann in meinem Leben der mich liebt und es mir gern zeigt...doch so lange ich mich mit diesem Thema nicht im reinen bin, kann ich der neuen Beziehung nicht die nötige Commitment geben. Hat jemand Erfahrung mit dieser Situation? Vielen Dank - die gelbe Ente

Benutzeravatar
charly
Site Admin
Beiträge: 140
Registriert: Freitag 21. Januar 2005, 14:36
Wohnort: Viersen

Beitragvon charly » Samstag 27. Januar 2007, 17:20

Hallo :-)

Was genau meinst du mit: ihr seid getrennt? Seid ihr geschieden?

Gruss, Charly
Trotz so manchem Tief das ich erlebt habe, immer noch oder gerade deshalb Christ :Charly-l


Zurück zu „Scheidung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast